Startseite

Telefonsex mit rasierten Muschis

Telefonsex rasiert
Du magst die Muschis am liebsten blank rasiert? Dann werden dir die Ladys vom Telefonsex mit rasierten Muschis sehr gut gefallen. Wenn diese sexy Girls die Beine breit machen, sind da nämlich keine Muschihaare zu sehen, sondern die pure weiche, glatte Haut. Damit nicht mal die kleinsten Stoppeln das schöne Bild stören, gehört für rasierte Girls die Intimrasur jeden Tag mit dazu. Wenn du willst, kannst du so eine Muschirasur sogar am Telefon gleich live miterleben. Die Girls machen das gerne für dich, dass sie den cremigen weißen Rasierschaum auftragen - kannst du das Zischen der Sprühdose hören? - und sich dann mit dem Rasierer sämtliche Falten und Winkel glatt machen. Und was glaubst du, wie scharf die sind, wenn sich dann erst einmal ihre blank rasierte Fotze so schön kühl und glatt und weich anfühlt! Da müssen sie doch gleich mit ihrer Muschi spielen. Und schön verbnimmst du ihr erregtes Stöhnen.
Rasierte Frauen am Telefon - da weißt du doch gleich, was du hast. Der Anblick auf rasierte Mösen wird durch kein Härchen getrübt. Schamhaare sind bei diesen Ladys nicht erlaubt. Manche der Girls mit rasierter Muschi tragen sogar Intimschmuck; frag sie einfach mal am Telefon danach. Den kann man natürlich viel besser bewundern, wenn da keine Muschihaare davor sind. Auch beim Muschi lecken sind glatt rasierte Fotzen erheblich angenehmer, denn schließlich können dabei keine Haare in deinem Mund landen, was einem ja den Spaß an allem vermiesen kann. Das kann dir beim Telefonsex rasiert alles nicht passieren. Hier legen die Frauen Wert auf eine frische, täglich gepflegte und rasierte Muschi. Da kannst du es auch viel besser beobachten, wie ihre Finger über die Clit und die Schamlippen tanzen, wenn sie es sich selbst besorgen. Und auch wie die Dildos rein und raus gleiten, siehst du so richtig gut und klar.
Telefonsex mit rasierten Muschis
Frisch rasierte Girls
Unter dieser Telefonsex Nummer kannst du dir frisch rasierte Girls live an den Hörer holen. Die meisten der heißen Luder rasieren sich extra vorher noch mal intim, bevor sie sich beim Telefonsex rasiert als online melden und dir für den tabulosen Livesex am Telefon zur Verfügung stellen. Diese Frauen achten auf ihr Äußeres, denn sie wollen dir gefallen. Und die meisten Männer mögen nun einmal rasierte Muschis am liebsten. Eine Intimrasur gehört für moderne Frauen ja ohnehin zum guten Ton. Und rasierte Schlampen auf dieser Sexline wissen auch, dass die Lust umso mehr steigt, je weniger Schambehaarung vorhanden ist. Erst die glatt rasierte Fotze gewährt ihnen das volle erotische Vergnügen, ob sie sich die Lust nun von den eigenen Fingern holen, von einem Sexspielzeug, oder aber von deinem Schwanz. Dass ihnen letzteres am liebsten ist, muss man ja sicherlich gar nicht erst extra betonen, denn das versteht sich von selbst.
Wenn du dir hier rasierte Frauen ans Sextelefon holst, dann weißt du genau, diese Weiber haben sich extra für dich noch einmal frisch rasiert. Sag ihnen doch gleich mal, sie sollen sich mit der Hand durch die Spalte fahren; und dann sollen sie dir erstens schildern, wie glatt die ist, und zweitens, wie feucht sie bereits sind. Und wehe, die Girls treffen dabei noch auf irgendwelche Stoppel in den verborgenen Ecken und Winkeln ihrer Scham - dann müssen sie gleich nachrasieren, während du hautnah mit dabei bist. Ist das nicht eine erregende Vorstellung, eine solche Fotzenrasur einmal live mitzuerleben? Der Telefonsex rasiert gibt dir die Gelegenheit dazu. Du musst den Girls nur sagen, was du haben willst. Alleine schon aus der Tatsache, dass sie rasierte Fotzen bevorzugen, kannst du ja sehen, dass rasierte Girls alles tun, um dir zu gefallen. Denn natürlich rasieren sie sich die Muschi nur, weil du das so gerne magst!
Muschis ohne Schamhaare

Ich hatte es schon immer geliebt, eine frisch rasierte Muschi zu spüren. Das fühlt sich so unheimlich weich und frisch an - einfach ein schönes Gefühl. Als ich beim Telefonsex rasiert angefangen habe, wurde es dann sowieso zu einer Notwendigkeit, mich täglich intim zu rasieren. Weil mich das immer richtig kribbelig macht, wenn ich den duftenden Schaum spüre und die Klinge alle Stoppeln entfernt, habe ich es oft bedauert, die Intimrasur immer nur heimlich für mich alleine zu machen. Auf dieser Sexline wollen die Männer fertig rasierte Frauen am Telefon haben - das Rasieren selbst interessiert sie nicht. Aber neulich hatte ich mal einen Anrufer dran, der hat mich gefragt, ob ich mich denn nicht mal nur für ihn direkt beim Telefonsex rasieren könnte. Ich war begeistert! In Windeseile hatte ich alles geholt, was ich brauchte. Ich legte mich auf einem dicken Handtuch aufs Bett, machte mir die Muschi nass, trug den Schaum auf, wartete ein wenig, und dann zog ich mit dem Rasierer glatte Spuren in die weiße Creme. Schon während ich noch dabei war, mir die Muschihaare restlos zu entfernen, fing meine Muschi ganz arg an zu kribbeln, und ich habe ein bisschen mit meiner Clit gespielt. Und als meine blank rasierte Muschi fertig war, war ich schon das erste Mal gekommen!

Telefonsex lustige WitweTelefonsex lustige Witwe
Telefonsex rasiertTelefonsex rasiert
Telefonsex SchlampeTelefonsex Schlampe